Du hast ein T-Shirt gewonnen?

Gratuliere, hier kannst du es bis 29. November abholen:

Gemeindeamt Bernstein, Hauptstraße 68, 7434 Bernstein

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 08:00 bis 12:00 Uhr sowie Mo bis Mi 13:00 bis 16 Uhr

www.bernstein.gv.at

 

 

Bis 30. Oktober sind auch noch Shirts im Naturpark Gschriebenstein erhältlich:

Naturpark Geschriebenstein Info-Center, Bahnhofstraße 2a, 7471 Rechnitz

Öffnungszeiten - Mo - Fr 8:00 - 12.00 Uhr

www.naturpark-geschriebenstein.at

 

 

Es gibt Kinder, Frauen und Männershirts in verschiedenen Größen, Farben und Motiven. Sollte deine Größe nicht mehr vorrättig sein, melde dich bei uns: info(at)arten-checken.at.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schau auch mal bei der Arten-Checken Ausstellung in der NMS Bernstein vorbei.


Entdecke die Wimperfledermaus in Rechnitz

Bis Ende Oktober ist die Wimperfledermaus und noch einige andere Tiere überall in Rechnitz zu entdecken. Nicht weit davon hat diese Fledermausart auf der Burg Lockenhaus einen idealen Wohnort gefunden, schau mal vorbei.


Arten-checken ist in Neusiedl am See

Bis 15. September stößt du in Neusiedl am See überall auf die Arten des Burgenlands. Mehr Infos dazu, gibt es auch auf der Website.


Arten-Checken ist in Schattendorf

Vom 15. Juli bis 16. August kannst Du die Arten des Burgenlands in Schattendorf checken. Schau wo Du sie überall entdeckst!

© Burgenländisches Landesmedienservice
© Burgenländisches Landesmedienservice

Schattendorfs Bürgermeister Johann Lotter, Landesrätin Astrid Eisenkopf, Naturpark-Schülerin Kira, Renate Hombauer, Geschäftsführerin des Naturparks Rosalia-Kogelberg, und Wolfgang Suske vom Verein thema:natur präsentierten die T-Shirts, Plakate und Werbematerialien zum Projekt „Arten-Checken“.


Wir danken

Bund, Ländern und der Europäischen Union für die Förderung dieses Vorhabens, das sonst nicht möglich wäre.

Internetseite der Kommission

Land Burgenland

 

 

 

Kontakt: info@arten-checken.at